928

Induktionsherd

Ein Induktionsherd wird auch als Induktionsherd bezeichnet, der erste heiminduktionsherd wurde in geboren Deutschland In 1957. 1972, das Vereinigte Staaten begann mit der Herstellung von Induktionsherden, in den frühen 1980er Jahren in Europa, Amerika und Japan begann, Induktionsherde zu verkaufen.

Das Prinzip der Induktion ist das Phänomen der elektromagnetischen Induktion, das ist, die Verwendung von Wechselstrom durch die Spule, um eine sich ständig ändernde Richtung des magnetischen Wechselfelds zu erzeugen, Es ist im magnetischen Wechselfeld des Inneren des Leiters, der Wirbelstrom erscheint (der Grund kann genannt werden Faradaysches Gesetz der elektromagnetischen Induktion), das ist das elektrische Wirbelfeld, um den Leiter im Träger zu fördern (der Topf ist das Elektron und niemals Eisenatome) Bewegung; Joulesche Wärmewirkung des Wirbelstroms zur Erwärmung des Leiters, um eine Erwärmung zu erreichen.

 

Induktionsherd-Test 671x288

 

 

Schädigt die Verwendung von Induktionsherden die Gesundheit?

Ein Induktionsherd im Betrieb der Entfernung innerhalb von 40cm Strahlung wird die Sicherheitsstandards überschreiten, anfällig für Krebs und andere Gefahren. Aber mit der Entfernung weiter, elektromagnetische Strahlung zerfällt schnell. Bei Verwendung eines Induktionsherdes, unbedingt einen halben Meter Abstand halten, um sicherzustellen, dass sie nicht durch Strahlung geschädigt werden.

Funktionsprinzip des Induktionsherdes

Induktionsherde verwenden elektromagnetische Strahlung zum Erhitzen von Töpfen und Pfannen, gewöhnliche Induktionsherde bei der Arbeit der Spulenplatte durch elektromagnetische Strahlung zusätzlich zur Erwärmung des Topfes auf der Oberfläche des Herdes, ein Teil der elektromagnetischen Strahlung aus dem Körper des Induktionsherdes und von Töpfen und Pfannen austritt, und produzieren, was die Leute als Leckage elektromagnetischer Strahlung bezeichnen, Dieser Teil der elektromagnetischen Strahlung ist eine gesundheitsgefährdende elektromagnetische Strahlungsquelle.

 

Prinzip

Die Oberfläche des Induktionskochers ist hitzebeständig Keramikplatte, Wechselstrom durch die Spule unter der Keramikplatte, um ein Magnetfeld zu erzeugen, magnetische Kraftlinien im Magnetfeld durch den Boden des Eisens, Töpfe und Pfannen aus Edelstahl, etc., dadurch entstehen Wirbelströme, damit der Topfboden schnell aufheizt, um den Zweck des Erhitzens von Speisen zu erreichen. Das Kochfeld ist ein hochfestes, schlagfeste Keramikplatte (Kristallglas), mit einer Hochfrequenz-Induktionsheizspule (d.h., Erregerspule), Hochfrequenz-Leistungsumwandlungsgerät, und entsprechendes Steuerungssystem an der Unterseite des Tisches, und ein Kochtopf mit flachem Boden auf dem Tisch. Der Arbeitsprozess ist wie folgt: die Strom-Spannung wird durch Gleichrichter in Gleichstrom umgewandelt, und der Gleichstrom wird durch eine Hochfrequenz-Leistungsumwandlungsvorrichtung in hochfrequenten Wechselstrom umgewandelt, und der hochfrequente Wechselstrom wird der flachen Hohlspiral-Induktionsheizspule hinzugefügt, die ein hochfrequentes magnetisches Wechselfeld erzeugt, und die magnetische Kraftlinie durchdringt die Keramikplatte des Kochfelds und wirkt auf den Metalltopf. Im Kochtopfkörper durch elektromagnetische Induktion, es wird ein starker Wirbelstrom erzeugt, Wirbelstrom überwindet den Innenwiderstand der Topfkörperströmung, um die Umwandlung von elektrischer Energie in Wärmeenergie abzuschließen, die entstehende Joule-Wärme ist die Wärmequelle beim Kochen.

Das Material des Kochgeschirrs muss Eisen oder legierter Stahl mit seiner hohen magnetischen Permeabilität sein, um den magnetischen Sinn zu verstärken, wodurch das elektrische Feld des Wirbels und die thermische Leistung des Wirbels stark verbessert werden. Kochgeschirr aus anderen Materialien funktioniert nicht richtig, da der spezifische Widerstand des Materials zu groß oder zu klein ist, Dadurch startet der Induktionsherd den automatischen Schutz aufgrund einer anormalen Last. Zur selben Zeit, weil Eisen das Magnetfeld ausreichend absorbiert und sehr gut abschirmt, was viel magnetische Strahlung reduziert, Eisenkochgeschirr ist also auch sicherer als jedes andere Material. In Ergänzung, Eisen ist ein essentielles Element, das der menschliche Körper lange aufnehmen muss, aber der Körper kann nur zweiwertiges Eisen aufnehmen, Eisen-Wok-Pfanne enthält dreiwertiges Eisen, jedoch, Die reduzierenden Vitamine des Körpers können 3-wertiges Eisen in 2-wertiges Eisen umwandeln, um die Aufnahme zu erleichtern.

Struktur

Ein Induktionsherd, auch bekannt als an Induktionsherd, ist ein Produkt der modernen Küchenrevolution, die keine offene Flamme oder Konduktionsheizung benötigt, sondern die Hitze direkt am Topfboden ablässt, so wurde der thermische Wirkungsgrad stark verbessert. Es ist ein energieeffizienter Herd, ganz anders als alle herkömmlichen Herde mit oder ohne Feuerleitungsheizung. Ein Induktionsherd ist ein elektrisches Kochgerät, das nach dem Prinzip der Induktionserwärmung hergestellt wird. Es besteht aus einer Hochfrequenz-Induktionsheizspule (d.h. Erregerspule), Hochfrequenz-Leistungsumwandlungsgerät, Regler, und Kochgeschirr mit dem Boden aus ferromagnetischem Material.

Der Induktionsherd besteht aus zwei Hauptkomponenten: ist man in der Lage, ein hochfrequentes magnetisches Wechselfeld elektronisches Schaltungssystem zu erzeugen (inklusive Induktionsspulenablage); der zweite dient zur Befestigung des elektronischen Schaltungssystems, und tragen die strukturelle Hülle des Kochgeschirrs (einschließlich der Ofenplatte, die hohen Temperaturen und schnellen Hitze- und Kältewechseln standhält).

(1) Das elektronische Schaltungssystem umfasst eine Leistungsplatine, Mainboard, leichte Tafel (Anzeigetafel steuern), Temperaturkontrolle, Spulenfach, und Thermobügel, Fan, Netzkabel, etc.

(2) Strukturgehäuse einschließlich Ofenblende (Porzellanteller, schwarze Kristallplatte), obere und untere Abdeckung aus Kunststoff, etc...

(3) Handbuch, Power-Aufkleber, Betriebsfilm, Konformitätsbescheinigung, Plastiktüte, stoßfester Schaumstoff, Verpackung, Barcode, Cartoon-Box.

1.Die Herdplatte: verwendet, um Töpfe und Pfannen zu tragen, es gibt importierte und inländische, inländisch A, B-Klasse konnte die Anforderungen der Verwendung erfüllen.

2.Hochvolt-Mainboard: bildet den Hauptstromkreis.

3. Niederspannungs-Mainboard: für die Computersteuerungsfunktion.

4.LED-Platine: den Arbeitsstatus anzeigen und die Bedienungsanleitung übertragen.

5.Spule: Wandeln Sie hochfrequenten Wechselstrom in ein variables Magnetfeld um (PFANNE).

6.Lüftermontage: Wärmeableitung Hilfskomponenten (FAN) Reduzieren Sie die Temperatur der Komponenten im Ofen.

7.IGBT: allgemein bekannt als Leistungsröhren, durch das Niedrigstromsignal, Steuern Sie den Hochstrom ein und aus (IGBT).

8.Brückengleichrichterblock: Wechselstrom in Gleichstrom umwandeln (BD101).

9.Thermische Widerstandsteile: Übertragen Sie das Wärmesignal an den Steuerkreis.

10.Thermische Schalterkomponente: Erfassung der IGBT-Arbeitstemperatur, Dadurch wird der IGBT vor Schäden durch Überhitzung geschützt

Merkmale

Die Induktionsherd verwendet eine Spule, um eine niedrige Frequenz zu erzeugen (20~25 kHz) magnetisches Wechselfeld unter der Wirkung des Steuerkreises, der durch die magnetische Leitfähigkeit eine Vielzahl intensiver Wirbelströme erzeugt (Eisen) Kochgeschirr und induziert auch Strom in Wärme, um die Speisen mit hoher Energieeffizienz zu erhitzen. Die Verwendung von Eisen, spezieller Edelstahl, oder eisenbeheizte Emailpfannen, und der Bodendurchmesser der Pfannen zu 12 ~ 26 cm ist angemessen. Ein Induktionsherd mit Temperaturregelung kann eine Überhitzung verhindern, Energieeinsparung und Sicherheit.

Vorteile

1.Schnelle Aufheizgeschwindigkeit - Induktionsherd kann die Temperatur des Topfbodens auf mehr als ansteigen lassen 300 Grad drin 15 Sekunden, viel schneller als Öl- und Gasherde, spart viel Kochzeit und verbessert die Geschwindigkeit des Gerichts.

2.Energieeinsparung und Umweltschutz - Induktionsherd ohne offene Flamme, der Topf selbst erhitzen, Verringerung der Wärmeübertragungsverluste, damit seine thermische Leistungsfähigkeit erreichen kann 80% zu 92% oder mehr, und keine Abgasemissionen, kein Geräusch, die Küchenumgebung erheblich verbessern.

3.Multifunktionalität - Induktionsherd "braten, dampfend, Kochen, schmoren, Shabu Shabu" alle möglichen Dinge. In Shanghai, Die neue dreiköpfige Familie ist ein allgemein verwendeter Induktionsherd, im Grunde den Gasherd ersetzen, Rohrgas hauptsächlich an der Dusche.

4.Einfach zu säubern - Induktionsherd ohne Brennstoffrückstände und Abgasbelastung, und damit Töpfe, Diese Farben können unordentlicher und weniger haltbar sein als Schwarz, und Öfen sind sehr leicht zu reinigen, was bei anderen Öfen undenkbar ist.

5.Hohe Sicherheit - Induktionsherd wird nicht wie Gas sein, leicht zu erzeugende Lecks, erzeugt aber auch kein offenes Feuer, Sicherheit ist deutlich besser als bei anderen Öfen. Insbesondere, Es ist mit mehreren Sicherheitsmaßnahmen ausgestattet, einschließlich Ausschalten des Herdkippers, Auszeit, Trockenbrandalarm, Überstrom, Überspannung, Unterspannungsschutz, unsachgemäße Verwendung der automatischen Abschaltung, und so weiter, auch wenn manchmal die Suppe überläuft, Es besteht keine Gefahr, dass die Flamme des Gasherds ausgeht und Gas läuft, Verwenden Sie es, um das Herz zu retten.

6.Einfach zu verwenden - Ziviler Induktionsherd "eine Tastenbedienung" Anweisungen sind sehr menschlich, ältere Menschen und Kinder werden sehen, zusammen mit dem Ofen selbst nur ein paar Pfund, nehmen Sie es überall hin mit, solange das Netzteil verwendet werden kann. Für das kleine Wohnzimmer der Feldarbeiter, benutze es unter dem Bett, und dann eingefüllt, welcher Herd kann so bequem sein?

7.Erschwinglich - Induktionsherd ist ein großer Stromverbraucher, aber wegen der heizung schnell, Strompreise sind relativ niedrig, berechnet, die kosten sind billiger als gas, Erdgas. In Ergänzung, der niedrigste Preis für einen 1600W Induktionsherd ist nur 100 Yuan, und schicke auch Töpfe und Pfannen.

8.Investitionen reduzieren - Ein handelsüblicher Induktionsherd benötigt viel weniger Platz in der Küche als ein herkömmlicher Herd, da es keine Verbrennungsabgase gibt, So reduzieren Sie einen Teil der Investition auf die Absaugvorrichtung, und eliminieren Sie den Bau von Gasleitungen und unterstützende Kosten.

9.Präzise Temperaturregelung - Induktionsherd kann die Kochtemperatur genau steuern, sowohl energiesparend als auch für die Köstlichkeit der Speisen sorgen, Es ist wichtig, die Förderung der Produktionsstandards der chinesischen Küche zu erleichtern.

10.Induktionsherd und Mikrowelle mit Einzelfunktion im Vergleich zu Dampf, Kochen, Braten, pfannenrühren, alles braten, kann auch für Home Hot Pot und kommerzielle Hot Pot verwendet werden, das Feuer kann nach Belieben eingestellt werden, und kann automatisierte Isolierung sein.

Nachteile

  1. Die Temperatur steigt besonders schnell, und sollte vor dem Einschalten des Herdes zubereitet werden; Andernfalls, es ist leicht trocken den leeren Topf zu verbrennen und die Lebensdauer von Kochgeschirr und Induktionsherd zu verkürzen.

2. Induktionsherde haben eine höhere Ausfallwahrscheinlichkeit als herkömmliche Herde, Wartung zu lästig, wenn ein Ausfall, kein Backup-Ofen beeinträchtigt den Betrieb.

  1. Die Leistung von Induktionsherden hängt eng mit den Töpfen und Pfannen zusammen, sie sind also anspruchsvoller und die Pfannen weniger vielseitig.

4. Induktionsherd funktioniert, die Temperaturdifferenz zwischen Topfboden und Topfkorpus, Kochen, wenn nicht rechtzeitig umgedreht wird, verbrennt der Topfboden leicht;

5. ziviler gewöhnlicher Induktionsherd ist normalerweise eine flache Platte, erfordert die Verwendung einer Pfanne, und Pfanne mit flachem Boden, Pfannengerichte sind nicht so bequem wie traditionell.

6. Die auf dem Induktionskochfeld angezeigte Leistung und Temperatur werden im Voraus programmiert, und die tatsächliche Leistung und Temperatur wird einen großen Unterschied haben;

7.Es gibt keine automatische Abschaltfunktion des Suppenüberlaufs des Induktionsherds

8. Auf einem Induktionsherd ohne offene Flamme, der Öffentlichkeit fällt es schwer, das Feuer intuitiv zu erfassen, Profiköche von der offenen Flamme bis zum Induktionsherd benötigen eine längere Eingewöhnungszeit.

9.das vom Induktionsherd erzeugte Magnetfeld, weil es unmöglich ist, zu sein 100% vom Herd absorbiert, Teil des Magnetfelds vom Herd um die nach außen gerichtete Leckage herum, Die Formation der elektromagnetische Strahlung.

Hauptleistung

  1. Multifunktionalität

Weil es das Induktionsprinzip der Erwärmung nutzt, Reduzierung des Zwischengliedes der Wärmeübertragung, so seine thermische Effizienz von bis zu 80% zu 92% oder mehr bis 1600 W Leistung Induktionsherd, zwei Liter Wasser kochen, nur im Sommer 7 Protokoll, und das Gasherd-Feueräquivalent. Verwenden Sie es zum Dampfen, Kochen, Eintopf, shabu-shabu alle möglichen Dinge, Sogar Pfannengerichte können ebenfalls vollständig sein. In Beijing, Es gibt viele Familien, die kein Leitungsgas verwenden, aber seit der Verwendung von Induktionskochfeldern, Flüssiggastanks sind stattdessen zu einem Backup-Küchengerät geworden. Ein Induktionsherd kann den Gasherd komplett ersetzen, im Gegensatz zu einem elektrischen Kochtopf und einer Mikrowelle, das ist nur eine Ergänzung zum Gasherd. Darin liegt sein größter Vorteil.

  1. Reinigung

Aufgrund seiner elektrischen Heizmethode, Es gibt keine Kraftstoffrückstände und keine Abgasbelastung. Deswegen, die Töpfe und Pfannen, und Öfen sind sehr sauber und können noch viele Jahre frisch und neu gehalten werden, nach Gebrauch ausspülen und mit Wasser abwischen. Auch der Induktionsherd selbst ist sehr pflegeleicht, ohne Rauch- und Feuerphänomen. Das ist bei anderen Öfen unvorstellbar, Gaskocher mit nicht viel Zeit ist eine Schicht schwarzer Paste. Ähnlich, die Innenreinigung der Mikrowelle bereitet große Kopfschmerzen, während Sie einen Induktionsherd verwenden, ist das kein Problem. Es ist rauchfrei, keine offene Flamme, keine Abgasform einfach, arbeitet leise.

III. Sicherheit

Induktionskochfelder sind nicht anfällig für Undichtigkeiten und offene Flammen wie Gas und werden nicht zur Unfallursache.

  1. Bequemlichkeit

Der Induktionsherd selbst wiegt nur ein paar Kilo, es überall hin mitzunehmen ist kein Problem, solange es ein Netzteil gibt, wo es verwendet werden kann. Die Struktur des Induktionskochers ist einfach, pflegeleicht, es hat eine mehrstufige Feuerauswahl, die Verwendung von Gas ist bequem. Es hat eine sehr praktische Timing-Funktion. Vor allem beim Schmoren, Kochen, kochend heißes Wasser, Leute können weggehen, um andere Dinge zu tun, das ist, um das Herz zu retten und Zeit zu sparen.

  1. Wirtschaft

Der Induktionsherd ist ein Hauptverbraucher von Strom, um es als Mainstream-Küchenkochgeschirr zu verwenden, die Leistung muss über 1600W . gewählt werden. jedoch, weil Induktionserwärmung schnell ist, der Strompreis ist relativ niedrig, berechnet, die kosten sind nicht viel. Wasser kochen, Über 7 Protokoll 2 Liter kochendes Wasser, Stromkosten ca. 5 Cent (zu 0.4783 Yuan pro Kilowatt in Peking), während jedes Wort mit Erdgas ist 1.7 Yuan; wenn Sie Wasser mit einem elektrischen Reiskocher kochen möchten, 2 Liter Wasser auf 700W Power Pot, es wird länger dauern als 20 Protokoll. In Ergänzung, Induktionsherde werden zu einem niedrigeren Preis verkauft, in Beijing, der niedrigste Preis für Induktionsherde, wie der 1600W Power Herd mehr als 200 Yuan, und schicke auch Töpfe und Pfannen. Der Preis ist niedriger als der Mikrowellenherd. Für Benutzer mit kleinen Wohnzimmern, Induktionsherde sparen Platz, einige Außendienstmitarbeiter, damit unter dem Bett hervor, fertig und dann gefüllt, welcher Herd kann so bequem sein?

Induktionskochfelder haben alle Annehmlichkeiten, aber sie haben auch Dinge, die nicht so gut sind, wie sie sein sollten. Chinesisches Essen zubereiten, es hat die gleichen unüberwindbaren Nachteile wie Mikrowellenöfen. Denn Induktionskochgeschirr ist die Verwendung von ferromagnetischen Molekülen und magnetischer Induktion, um Schwingungen zu erzeugen, um Wärme zu erzeugen, Daher benötigt das Kochgeschirr einen flachen Boden, um eine große Kontaktfläche mit der Oberfläche des Ofens zu werden. Dies bringt Unbequemlichkeiten für Menschen beim Braten unter Rühren mit sich, eine Pfanne mit flachem Boden zu verwenden, Pfannenrühren ist nicht wie der traditionelle Bratlöffel so ähnlich, wie die umgedrehten Löffel-Fähigkeiten zum Wiederfangen, und chinesische Pfannengerichte, wenn die Art von Feuer, das um die Pfanne gewickelt ist, nicht möglich ist, einen Kocheffekt zu erzeugen, diese haben einen gewissen Einfluss auf den Geschmack des Kochens. In Ergänzung, die überwiegende Mehrheit der Induktionsherde, Bei der Einstellung des Feuers wurde keine stufenlose Einstellung vorgenommen, allgemein, aus 60 ℃ Isolierblock zu 140 ℃, 160 ℃, 180 ℃, 240 ℃ ist in fünf Blöcke unterteilt, also in der tatsächlichen verwendung ist das gefühl nicht präzise genug. Zum Beispiel, beim Kochen von Brei, Fleisch-Eintopf, etc., mit 140 ℃ Blöcke, voll Wasser stellen, sicherlich überquellender Topf, wenn in platziert 60 ℃ Blöcke, Das Feuer ist zu klein. In Ergänzung, Es besteht die Notwendigkeit, eine automatische Abschaltfunktion für den Suppenüberlauf zu entwickeln, damit die verwendung idealer.

Das vom Induktionsherd erzeugte Magnetfeld kann nicht 100% vom Herd absorbiert, ein Teil des Magnetfelds aus der Umgebung des Kochers nach außen leckt, Die Formation der elektromagnetische Strahlung.

Laut einigen Experten, obwohl die Strahlungsfrequenz des Induktionsherdes etwa ein Sechzigstel der Frequenz des Handysignals beträgt, die wirkliche Entscheidung über die Größe der Strahlungsleistung ist viel größer als das Handysignal, diese Strahlungsleistung hängt hauptsächlich vom Verlustwert der elektromagnetischen Wellen des Induktionsherdes ab, Je größer die Leckage, desto größer der Schaden für den Benutzer, weil dieser Schaden für unser bloßes Auge unsichtbar ist, so sind Induktionsherde bekannt "unsichtbarer Mörder", Eine langfristige oder längere Nutzung der menschlichen Gesundheit wird sich stärker negativ auswirken.

Betriebsvorteile

1、Keine offene Flamme, keine Abgasemission, den Treibhauseffekt deutlich reduzieren.

2、Der Boden des Kochgeschirrs erwärmt sich von selbst, mit hoher Energieumwandlungsausnutzung.

3, heizgeschwindigkeit induktionsherd, vor Gebrauch sollte für die Arbeit vorbereitet werden, Topf nicht trocken brennen.

4, die tatsächliche Leistung des Induktionsherdes und das Material, Struktur, gestalten, und Größe des verwendeten Kochgeschirrs.

Notiz: Die Nennleistung eines Induktionskochfelds ist die Leistung, die mit einem handelsüblichen Topf bei Nennleistung ausgeblendet wird. Deswegen, um die beste Leistung zu erzielen, Induktionskochfelder werden in der Regel mit Töpfen und Pfannen zum Verkauf angeboten.

Einstufung

Der Induktionsherd ist je nach Verwendungsort in einen zivilen Induktionsherd und einen gewerblichen Induktionsherd unterteilt; unterteilt in Haushalts-Induktionsherd, professioneller Hot Pot Induktionsherd, Buffetrestaurant Wärmeerhaltungskocher, Suppenkocher in der hinteren Küche, Bratherd in der hinteren Küche; unterteilt in Induktionsherd kleine Leistung Induktionsherd (unter 800W), herkömmlicher Induktionsherd (1000W-2500W), Hochleistungs-Induktionsherd (3KW-35KW) je nach Verwendungs- oder Installationsmodus Unterteilt in eingebettet (Waschbecken) Typ Induktionsherd, Tisch-Induktionsherd, Boden Induktionsherd. In Ergänzung, einige professionelle Induktionsherde, es gibt auch Namen nach der Anzahl der Köpfe, gestalten, Aufbau, etc...

Tisch-Induktionsherd: unterteilt in einköpfig und doppelköpfig 2, mit den Vorteilen der einfachen Platzierung, Mobilität, etc., weil der preis niedrig ist beliebter; vergrabener Induktionsherd: geht der gesamte Induktionsherd in die Schrankfläche, und dann ein Loch in die Arbeitsplatte graben, damit die Herdoberfläche und die Schrankarbeitsplatte eine Ebene bilden. Branchenexperten glauben, dass diese Installationsmethode nur schön ist, aber nicht wissenschaftlich, einen großen Teil der Verbraucherbasis zum Induktionsherd als Hot Pot. Begrabene Pfannengerichte sind nicht praktisch, Der eingebaute Induktionsherd kann sich an die Bedürfnisse verschiedener Töpfe und Pfannen anpassen, keine besonderen Anforderungen mehr an Töpfe und Pfannen.

Der Unterschied zwischen gewerblichem Induktionsherd und Haushaltsinduktionsherd

Gewerblicher Induktionsherd, wie der Name andeutet, bezieht sich auf die Anwendung von Induktionsherden an öffentlichen Orten, wie Hot Pot Restaurants, Restaurants, Hotels und Restaurants, Fabriken, Bergwerke und Unternehmen, Institutionen und Hochschulen, Truppen, Züge, Schiffe, und andere öffentliche Küchen, besonders geeignet zur Begrenzung des Einsatzes von offenem Feuer in allen gewerblichen Küchen.

1, das Aussehen von verschiedenen. Der Haushaltsofen ist klein, relativ dünn, das Auftreten von neuartigem Design, bunt, der handelsübliche Ofen ist meist größer, das Erscheinungsbild des Designs zur Sicherheit, praktisch, zusätzlich zum professionellen Hot Pot Induktionsherd, der Basis-Edelstahl als Hauptmaterial der Schale, keine Dekoration;

2, die leistungsgröße ist unterschiedlich. Die Leistung von Haushaltsöfen liegt im Allgemeinen innerhalb von 2,5 kW, gewerblicher Ofen, zusätzlich zur professionellen Hot Pot Induktion, meistens, Leistung liegt im Allgemeinen zwischen 3KW ~ 35KW.

3, der schalterbetriebsmodus ist anders. Heimöfen sind die wichtigsten Schlüssel, Touchscreen-Schalter, gewerbliche Öfen sind in der Regel drahtgesteuerte Schlüssel, drahtgesteuerter Touch, drahtgesteuerter Schieber, und andere Schalter weg von der Oberfläche des Ofens.

4、Produktqualität ist anders. Kommerzieller Ofen wegen der hohen Leistung, lange ununterbrochene Arbeitszeiten, daher die Verwendung von industrietauglichen Komponenten, nach industrietauglichen Design- und Produktionsstandards, und hat damit eine unvergleichliche Stabilität und Haltbarkeit als der Heiminduktionsherd.

Die Leistungsgröße eines Induktionsherdes kann in zwei Arten von Haushaltsinduktionsherden und gewerblichen Induktionsherden unterteilt werden.

Heiminduktionsherd nach der Klassifizierung des Herdes, kann unterteilt werden in die einköpfiger Herd, doppelköpfiger Herd, mehrköpfiger Herd, und ein elektrisches Gas.

Einkocher

Die Arbeitsspannung des Einkopfofens beträgt 120V-280V, am häufigsten ist 1900W-2200W, weit verbreitet zum Braten und Kochen zu Hause. Die Entwicklung ist relativ früh und ist in China weit verbreitet.

Doppelkocher

Die Arbeitsspannung des doppelköpfigen Ofens beträgt ebenfalls 120V-280V, der Inlandsmarkt hat eine flache und eine konkave und doppelte Wohnung, allgemeine Einzelkopfleistung 2100W, doppelköpfig gleichzeitig arbeiten nicht mehr als 3500W, inländische Nutzer sind immer noch nicht viele.

Mehrkochherd

Mehrkochherd, in der Regel zwei Induktionsherde plus ein Ferninfrarot-Kopf, nur die Vereinigten Staaten führen ausländische Technologie ein; kommerzieller Induktionsherd: mehr als 380V spannung, 3-35KW-basiert, und ein breites Anwendungsspektrum, braten, braten, frittieren, Kochen. Mit, Dampf, Eintopf, Eintopf, Grill, Topf, und so weiter kann alles. Speichern 50% Brennstoffkosten als herkömmliche Ölkocher, 60% Brennstoffkosten als der herkömmliche Gasherd. Keine offene Flamme, keine Wärmestrahlung, kein Rauch, keine Asche, keine Verschmutzung, keine Erhöhung der Raumtemperatur, keine Schadstoffe wie CO, CO2, SO3, etc., die umwelt ist geschützt. Die Küche ist ruhig, sauber, und erfrischend, damit sich der Koch körperlich und geistig wohl und gesund fühlt. Es ist ein wahres Umweltschutzprodukt. Anwendbare Anlässe: Jeder Ort mit traditionellen Öfen, wie Krankenhäuser, Fabriken, und Minen, Hotels, Restaurants, Hochschulen, Institutionen, etc.; besonders geeignet für Gelegenheiten ohne Kraftstoffvorrat oder eingeschränkten Kraftstoffverbrauch, wie Keller, Eisenbahnen, Fahrzeuge, Schiffe, Luftfahrt, etc. Mit der Entwicklung unseres Landes, vor allem die rasante Entwicklung der Elektrizität, Dieser leistungsstarke kommerzielle Induktionsherd wird weit verbreitet sein.

Ein Strom, Ein Gas

Ein Elektro- und Gasherd sind eine Kombination aus Induktions- und Gasherdprodukten, ein Herdkopf kann herkömmliches Gas verwenden, ein weiterer Herdkopf mit Induktion, allgemeine Leistung 2100W, ist die letzten zwei Jahre der aufstrebenden Produkte.

Prozesse und Trends

Die frühesten Aufzeichnungen über die Zivilisierung von Induktionsherden stammen von 1957 Deutsche Unternehmen begannen, und dann in 1972 die Vereinigten Staaten begannen auch mit der Forschung und Entwicklung von Induktionsherden, und zu Beginn des letzten Jahrhunderts, Induktionsherde sind im Westen populär geworden. Die Vereinigten Staaten haben eine lange Geschichte der Erforschung von Induktionsherden, mehr als 100 hat vor Jahren Induktionsherde entwickelt, weil die thermische Effizienz des Induktionsherdes nicht sehr hoch ist, und einfach zu produzierendes industrielles Frequenzrauschen, es gibt also keine Massenförderung. In den 1970ern, die USA übernahmen die Führung bei der Entwicklung eines Hochfrequenz-Induktionsherdes (Arbeitsfrequenz 20 ein 50KHz), gefolgt von Japan entwickelte ebenfalls einen Hochfrequenz-Induktionsherd. Der Anfang des Haushaltsinduktionsherdmarktes ist das Ende des letzten Jahrhunderts, in den frühen Jahren, weil die Technik nicht gut ist, Es ist schwierig, sich an die instabile Qualität des heimischen Stromnetzes sowie an die Bedürfnisse der chinesischen Pfannengerichte mit großem Feuer anzupassen, es gab einmal eine Lücke bis zum Ende des Jahrhunderts, um abzuheben, und zog die Aufmerksamkeit der Haushaltsgeräteindustrie auf sich, gefolgt von der Geburt vieler Haushaltsgerätemarken und neuer Produkte. Der heimische Induktionsherdmarkt ist es zumindest 5-10 Jahre später als die entwickelten Länder im Westen. Mit dem Fortschritt der Technik, die Qualität der Komponenten, Haushaltsinduktionsherd ist ausgereift.

Die Entwicklung von Haushaltsinduktionsherden hat grob die folgenden Stufen durchlaufen.

Die erste Generation von Produkten wie Umweltschutz Marke (einschließlich Yada) Induktionsherd, die sich durch die Verwendung einer unabhängigen Oszillationseinheit auszeichnet, mehrere Endstufenröhren parallel, Treiberverstärkerschaltung mit diskreten Komponenten, Schaltung Zuverlässigkeit ist besser, stabile Arbeit, der Nachteil ist, dass die Schaltung komplex ist, Wartung ist nicht sehr bequem.

Die zweite Produktgeneration verfügt über Induktionsherde von Shanghai Dexing und Fujipo, Steuerkreis mit 3 Stücke von LM339, unter Verwendung eines großen Loopback-Oszillations-Funktionsprinzips, Isolationsfunktion mit Hardwareschaltung zu erreichen (mit 74Lsl45), die Endstufenröhre mit IGBT, Zuverlässigkeit ist noch möglich, der Nachteil ist, dass die Schaltung komplexer ist, die Rücklaufquote ist etwas höher.

Die Produkte der dritten Generation umfassen Produkte der PSD-Serie der Vereinigten Staaten und Induktionsprodukte der Zhejiang Yongkang Company. Die Produkte der PSD-Serie aus den Vereinigten Staaten verwenden das Prinzip der großen Loopback-Oszillation, Seine Schutzschaltung ist sehr gut gemacht, Konzentration auf die Lösung des Arbeitsprozesses, der plötzlich den Leistungsbrenner und andere langfristige Probleme zieht, die von anderen inländischen Herstellern geplagt werden, ist das erste ausgereiftere Haushaltsinduktionsherdprodukt mit IGBT. Sein Nachteil ist, dass die Schaltung kompliziert ist, Wartung ist nicht sehr bequem. Jia Ling Induktionsherd von der Shenzhen Topband Company zur Entwicklung und Herstellung des Steuerplatinenteils, mit unabhängiger Oszillationseinheit, Seine Zuverlässigkeit ist sehr gut. Der Nachteil ist, dass die Schaltung komplexer ist, Produktionstests sind nicht bequem, die vierte Generation von Produkten wie den Vereinigten Staaten PD-Serie Produkte und Guangdong Nanhai Willie Bao Induktionsherd. Die Produkte der Midea PD-Serie zeichnen sich durch einfaches und zuverlässiges Schaltungsdesign aus, gute Betriebszuverlässigkeit, und die Kosten für Produkte der PD-Serie wurden reduziert. Willie Bao-Induktionsherd von Shenzhen Topband Company Design und Produktion von Steuerplatinenteilen ist die erste inländische Verbesserung des Panasonic-Induktionsherdprogramms mit ausgereifteren Produkten, seine Zuverlässigkeitsindikatoren, und Panasonic-Induktionsherd-Äquivalent.

Entwicklungsstatus

Überall im Entwicklungsstand des heimischen Induktionsherds, aus technischer Sicht, Folgende Aspekte werden analysiert.

Präsentieren "hundert Denkschulen"

Die Entwicklung des Haushaltsinduktionsherdmarktes ist relativ chaotisch, laut der Umfrage, In 2001, die inländischen Hersteller von Induktionsherden weniger als hundert, und Hersteller von induktionsbezogenen elektronischen Komponenten und Zusatzprodukten sind ebenfalls sehr wenige, Induktionsherd-Fabrik boomt, bis zu fünf- oder sechshundert, und Verkauf im Einkaufszentrum, das summiert sich auf vierzig oder fünfzig, und Verarbeitung und Produktion von Induktionsherd Ersatzteile Hersteller sind zahllos.

Erscheinungsdesign "Hundert Blumen", strukturelle Leistung verbessert werden

Sprich der heimische Induktionsherdmarkt, das Aussehen des Designs ist "blühend" ist nicht übertrieben, beiläufig zu den Läden, um herumzulaufen, festgestellt, dass das Aussehen des Induktionsherd-Designs wirklich farbenfroh ist, von der Farbgebung bis zum Design der Bedienoberfläche, alle spiegeln ihre eigene Persönlichkeit wider, Das unterscheidet sich sehr vom Marktmuster für ausgereifte Induktionsherde im Ausland. Das Design des Induktionsherds ist wirklich farbenfroh. Aber so ein reichhaltiges Erscheinungsbild Design, aber nur wenige Marken können das Niveau der strukturellen Leistung erreichen, Die meisten Marken werden Induktionsherde in einer Vielzahl von Stilen verpackt, aber das Multi-Struktur-Design aus technischer Sicht ist nicht ideal.

Teile einrichten "ungleichmäßige Ebenen"

Reifer, die wichtigsten ersatzteile des induktionsherdes werden sicherlich eine überlegene leistung haben, starke Kompatibilitätsteile, Arbeitschip mit, Toshiba, sowie Taiwan, Südkorea, Beim Zerlegen der Marken-Induktionsherde werden Sie jedoch feststellen, dass die Hauptkomponenten wirklich ungleichmäßig sind, manche Hersteller sogar nicht, dabei, wird die normale Entwicklung von Induktionsherden zwangsläufig behindern.

Technisch "Stagnation"

Da hat der heimische Induktionsherd noch nicht ganz die Reife des abnormen Preiskampfes erreicht, was zu einem guten Studium der Technik führt, werden in die Kostenreduzierung eingesetzt, was zu Technologie für eine Zeit führte, ohne dass der dominante Hegemon auftauchte. Ausländische Investitionen in die Entwicklung solcher Produkte in den Gründungsjahren, weniger als 15% des Gesamtumsatzes, mehr als 30%, aber die Haushaltsinduktionsherdprodukte können Millionen in Forschung und Entwicklung investieren, war sehr wenige.

Trends bei Induktionskochfeldern

1, HALLO Reisburger: IH-Reisburger ist die Verwendung des Prinzips der elektromagnetischen Induktionsheizung und der Kombination aus Fuzzy-Steuerungstechnologie, seine Kochwirkung ist sehr ideal, in Japan zum Mainstream von Reisburger-Produkten geworden.

2, Elektromagnetischer Warmwasserbereiter: Elektromagnetischer Warmwasserbereiter ist die Verwendung des elektromagnetischen Induktionsheizprinzips der Warmwasserbereitung, Sein herausragender Vorteil besteht darin, die Isolierung von Wasser und Strom zu erreichen, vom Prinzip der elektrischen Warmwasserbereiter zur Lösung des Problems des Auslaufschutzes.

3, Doppelkopf-Induktionsherd: Doppelkopf-Induktion ist ein Induktionsherd mit zwei Heizeinheiten, zwei Einheiten können unabhängig voneinander arbeiten, seine technischen Schwierigkeiten als der einköpfige Induktionsherd, hauptsächlich Anti-Interferenz, Lärm, elektromagnetische Strahlung, und andere konstruktive Maßnahmen müssen verstärkt werden.

4, kann Aluminiumtöpfe und -pfannen von Induktionsherden mit höherer Frequenz erhitzen: weil der spezifische Widerstand von Aluminium nur 1/20 ein 1/50 von Eisen, wenn die Frequenz 50 KHz überschreitet, Aluminiumtöpfe und -pfannen können auch erhitzt werden, Japan hat solche Produkte entwickelt, heimische Produkte sind noch nicht verfügbar.

Arbeitsablauf

Wenn eine Schleifenspule mit Strom gespeist wird, die Wirkung entspricht der eines Magnetstabes. Deswegen, die Spulenoberfläche hat ein Magnetfeld N-S-Polerzeugung, d.h., eine magnetische Flusskreuzung. Wenn die verwendete Stromversorgung AC . ist, die magnetischen Pole der Spule und der magnetische Fluss, der die Straßenoberfläche durchquert, ändern sich.

Je höher der induzierte Strom, desto höher die erzeugte Wärme, und desto kürzer ist die Garzeit des Essens. Je größer der induzierte Strom, desto größer ist die Änderung des magnetischen Flusses über die Metalloberfläche, und natürlich, desto stärker ist die magnetische Feldstärke. Auf diese Weise, das Original durch die Wechselstromspule benötigt mehr zusammengewickelte Windungen. Wegen der Verwendung von hochintensiver Magnetfeldinduktion, also induktionsherd oberfläche keine stromerzeugung, Beim Kochen von Lebensmitteln erzeugt die Herdoberfläche daher keine hohe Temperatur. Das normale Induktionskochfeld ist ein relativ sicheres Kochgerät, das eine schwarze Kristallplatte verwendet, die hohen Temperaturen standhalten kann. Im Gebrauchsprozess, weil die schwarze Kristallplatte mit Töpfen und Pfannen in Kontakt kommt, es wird lokal eine hohe Temperatur erzeugen, Berühren Sie daher die Oberfläche des Ofens nach dem Erhitzen eine Zeit lang nicht, um Verbrennungen zu vermeiden.

Instandhaltung

Vor der Benutzung des Induktionsherds, Sie sollten das Produkthandbuch sorgfältig lesen, um die Funktionen zu verstehen, Verwendungszweck, Wartungsanforderungen, und Kundendienstinhalte, die der Hersteller bereitstellen kann. Im Allgemeinen, Bei der Verwendung und Wartung sind folgende Punkte zu beachten.

1, die Installation eines speziellen Netzkabels und einer Steckdose. Induktionsherd aufgrund der Leistung, muss entsprechend der Leistung des Netzkabels und der Steckdose konfiguriert werden, sollte normalerweise ausgewählt werden, um 15 A Strom Kupferkerndraht zu widerstehen, Unterstützung der Verwendung von Steckdosen, Stecker, Schalter, etc. sollten diese Anforderung ebenfalls erfüllen. Andernfalls, Der Induktionsherd funktioniert, wenn der hohe Strom den Draht bildet, Steckdose, und andere Fieber verbrannt Kurzschluss.

2, Induktionsherd glatt gestellt. Wenn der Induktionsherd einen Fuß übersteht, Die Schwerkraft der Töpfe und Pfannen zwingt den Herd zum Kippen, der Topf mit Essen zum Überlaufen. Wenn die Herdoberfläche ungleichmäßig platziert ist, Töpfe und Pfannen, die durch die Mikrovibration erzeugt werden, sind auch leicht herausrutschen und gefährlich.

3、Stellen Sie sicher, dass die Lufteinlass- und -auslassöffnungen frei sind. Funktionierender Induktionsherd mit aufheizenden Töpfen und Pfannen, daher sollte der Induktionsherd in die Luftzirkulation gestellt werden, die Verwendung von Lüftungsöffnungen, um mehr als 250px von der Wand und anderen Gegenständen entfernt zu sein, um sicherzustellen, dass der Ofenkörper in, Auspufflöcher, ohne dass ein Objekt blockiert wird.

4, Wählen Sie das richtige Kochgeschirr. Induktionsherdschale und schwarzes Kristalltraggewicht sind begrenzt, der allgemeine zivile Induktionsherd mit Töpfen und Pfannen mit Speisen sollte nicht überschreiten 5 kg, und der Boden der Töpfe und Pfannen sollte nicht zu klein sein, damit die Oberfläche des Induktionsherds dem Druck nicht zu stark standhält.

5, Verwendung und Lagerung, um auf wasserdichte Feuchtigkeit und Kakerlaken zu achten. Gewöhnliche Induktionsherde sind nicht wasserdicht, Feuchtigkeit, oder ins Wasser, und sogar Kakerlaken-Exkremente können zu Kurzschlussausfällen führen, also bei der verwendung, vor Feuchtigkeit und Dampf geschützt, Wasser ist strengstens verboten. Wasserdichter Induktionsherd ist auf dem Markt erschienen, sondern um die Sicherheit zu gewährleisten und die Lebensdauer des Produkts zu verlängern, oder vermeiden Sie Wasser und Dampf.

6, Reinigen Sie den Herd, um richtig zu sein. Der Induktionsherd kann keine Lösungsmittel verwenden, Benzin zum Reinigen der Oberfläche oder des Gehäuses des Ofens. Ein erhältliches weiches Tuch mit etwas neutralem Reinigungsmittel zum Abwischen des Tests.

7, in Benutzung, die Herdplatte kein Messer platzieren, Gabel, Flaschenverschlüsse, und andere ferromagnetische Gegenstände, und lege die Uhr nicht auf, Aufnahmebänder, und andere Gegenstände, die anfällig für Magnetfelder auf der Oberfläche des Ofens sind, oder den Betrieb des Induktionsherds am Körper weiterführen.

8, Töpfe und Pfannen nicht luftbefeuert lassen, trocken gebrannt, um das Induktionskochfeld nicht durch zu starke Hitze zu knacken.

9, die Menge im Topf überschreitet sieben Minuten nicht vollständig, um ein Erhitzen des Suppenüberlaufs durch Kurzschlussfehler zu vermeiden.

10, Töpfe und Pfannen müssen mittig auf den Induktionsherd gestellt werden, um eine ungleichmäßige Erwärmung zu vermeiden, aber auch nicht bei hohen Temperaturen oder Hochleistungszustand, Heben Sie häufig die Behältertöpfe und -pfannen auf und stellen Sie sie dann ab, sonst leicht zu Fehlern (weil die augenblickliche Leistung das Motherboard leicht beschädigen kann).

11、Es ist strengstens verboten, einen leeren Topf trocken zu kochen, die Ofenplatte ist kaputt, sollte aufhören zu benutzen, sofort durch professionelles Wartungspersonal ersetzt neues Panel.

12, innerhalb von 2-3m vom handelsüblichen Induktionsherd, TV-Geräte am besten nicht aufstellen, Videorekorder, Recorder, und andere Haushaltsgeräte, die Angst vor Magnetismus haben, um nicht beeinträchtigt zu werden. Schwangere verwenden am besten keine Induktionsherde.

Induktionsherd bricht die traditionelle Kochmethode mit offenem Feuer, und nutzt stattdessen das Heizprinzip des Magnetfeld-Induktionsstroms (auch bekannt als wirbelstrom), der Induktionsherd soll ein magnetisches Wechselfeld durch die Bauteile der elektronischen Platine erzeugen, wenn der eisenhaltige Topfboden auf die Herdoberfläche gestellt wird, der Topf schneidet abwechselnd magnetische Kraftlinien und erzeugt Wechselstrom (d.h. Wirbelstrom) im Metallteil des Topfbodens, Der Wirbelstrom lässt die freien Elektronen im Eisenmaterial am Topfboden verwirbeln Die Wechselbewegung, durch die Joulesche Wärme des Stroms (P=I^2*R) macht den Topfboden heiß (Die Wärmequelle beim Induktionskochen kommt vom Boden des Topfes und nicht vom Induktionsherd selbst, der thermische Wirkungsgrad ist also fast 1 mal höher als die Effizienz aller Kochgeschirre). Durch den Wechselstrom heizt sich das Gerät selbst mit hoher Geschwindigkeit auf, die zum Erhitzen und Garen der Speisen verwendet wird, Damit wird der Zweck des Kochens erreicht. Der Induktionsherd hat die Vorteile des schnellen Aufheizens, hoher thermischer Wirkungsgrad, keine offene Flamme, kein Rauch, kein schädliches Gas, keine Wärmeabstrahlung an die Umgebung, kompakte Größe, gute sicherheit, und schönes Aussehen, etc., die die meisten Kochaufgaben der Familie erledigen können. Deswegen, in einigen Ländern, in denen Induktionsherde beliebter sind, Menschen sind bekannt als die "Gott des Kochens" und "grüner Herd".

Wartung der Keramikplatte

Keramikplatten sind leicht zu reinigen. Wenn es sich um leichte Verschmutzungen handelt, Wischen Sie es mit einem weichen, feuchten Lappen ab. Wenn es Ölschmutz ist, Verwenden Sie ein weiches, feuchtes Tuch mit etwas Zahnpasta oder einem neutralen Reinigungsmittel, um es abzuwischen, wenn der Induktionsherd heiß ist, dann hüte dich vor heißen Händen, dann mit einem weichen, feuchten Tuch abwischen, bis keine Rückstände mehr vorhanden sind. Das Gehäuse kann mit einem normalen neutralen Reinigungsmittel gereinigt werden. Halten Sie den Topfboden bei jedem Gebrauch sauber, nicht trocken verbrennen, und verwenden Sie Zahnpasta oder Reinigungsmittelkristall, um es abzuwischen, wenn Verfärbungen auftreten. Beim Herunterfahren, Sie müssen warten, bis der Lüfter vollständig stoppt, bevor Sie den Netzstecker ziehen.

Lüfter reinigen

Für die Netzabdeckung des Ventilators, Sie können es mit einer weichen Bürste schrubben; für die Innenreinigung des Lüfters ist eine Demontage erforderlich; wenn Sie brauchen, Ich schlage vor, dass Sie zu unserem After-Sales-Netzwerk gehen und es von unserem professionellen Wartungspersonal reinigen lassen; aber das Wichtigste ist, eine gute Benutzerumgebung aufrechtzuerhalten.

Startseite Topf

Das Prinzip der Erwärmung für Induktion ist speziell, es ist Induktionserwärmung, daher ist es notwendig, Materialien mit magnetischer Leitfähigkeit zu verwenden, wie Eisen, rostfreier Stahl, etc. Verwenden Sie am besten speziell angepasstes Kochgeschirr, wie die Verwendung anderer Ersatzstoffe, die Leistung kann beeinträchtigt werden. Meistens, die jeweiligen Hersteller vertreiben Töpfe und Pfannen mit 304 und 430 rostfreier Stahl, deren Qualität viel besser ist als bei gewöhnlichen Töpfen und Pfannen, daher empfiehlt es sich, spezielle Töpfe und Pfannen zu verwenden.

Spritzer mit Wasserschaden

Solange Wasserdampf oder Wasser auf die Oberfläche des Induktionsherdes tropft, und nicht in den Induktionsherd in den Worten (in der Regel fließt kein Wasser in die Maschine), hat keinen Einfluss auf die normale Funktion des Induktionsherdes, kann mit Vertrauen verwendet werden.

Vergilbung des Panels

In den heimischen Teller wird sich ohne Pflege leicht verfärben. Achten Sie darauf, den Boden der Pfanne bei jeder Verwendung sauber zu halten, nicht trocken verbrennen, und verwenden Sie Zahnpasta oder Reinigungsmittel, um es zu schrubben, wenn Verfärbungen auftreten; in Ergänzung, polstern Sie die Platte nicht mit Zeitungspapier oder ähnlichem aus.

Hauptausrüstung

Ferromagnetische Metallwaren können mit einem magnetischen Wechselfeld erhitzt werden, nur bei ferromagnetischen Metallwaren ist der Wirkungsgrad der Energieumwandlung hoch genug, die erzeugte Wärme, die Temperatur reicht zum Kochen. Weil die magnetische Permeabilität von ferromagnetischen Metallwaren hoch ist, es gibt eine geringe Hauttiefe, und unter AC wegen des Skin-Effekts, die Querschnittsfläche des hochfrequenten Stromflusses wird reduziert, und der äquivalente Widerstand ist größer, das ist förderlich, sich auf Wirbelstromerwärmung zu verlassen. Wenn Sie nicht ferromagnetische Metallutensilien verwenden, die Effizienz wird für Kochzwecke niedrig genug sein.

Die sogenannte "ferromagnetisches Metall" bezieht sich auf das magnetisierbare Metall, Einfach gesagt, ist das Metall, das vom Magneten angezogen werden kann, die wichtigsten Metalle sind Eisen, Kobalt, Nickel. Allgemeine Stahl- oder Eisenutensilien können. Induktionsherd für den Alltag, der überwiegende Teil des Edelstahls ist auch für Induktion geeignet, Der traditionelle Keramikkocher ist nicht anwendbar, das allgemeine aluminiumkochgeschirr ist auch nicht anwendbar es gibt einige spezielle induktionsherde kachelherd, ein eingebautes ferromagnetisches Metall, damit es für Induktion verwendet werden kann. Emailleware besteht aus emailliertem Eisenwaren, daher auch für Induktionskochfelder geeignet.

Testmethode

1, Aussehen Inspektion - Qualitätsprodukte im Allgemeinen, das Auftreten von ordentlich und mutig, klare Muster-Glyphen, grelle Farbe, Ofenplatte für hochwertige schwarze Kristallplatte (Eine Note).

2, hör auf den Ton - Schalte den Strom an, zusätzlich zum Geräusch des positiven kreisförmigen Design-Lüfters (Induktionsherd in der Arbeit von einem regelmäßigen Geräusch ist normal), sollte keine anderen Geräusche und aktuellen Geräusche hören.

3, teste die schlüssel - teste alle tasten (Touch-Tasten) einen nach dem anderen, um zu sehen, ob die Funktion normal betrieben werden kann, und die Produkte mit fehlerhaften Schaltern zu beseitigen.

4, Testsicherheit - ① kein Topfschutz: Töpfe und Pfannen im betriebsbereiten Zustand entnehmen, Beobachten Sie, ob der Induktionsherd automatisch alarmieren kann, normalerweise in ungefähr 2 Minuten wird die Stromversorgung automatisch unterbrochen; ② Leerer Topfschutz: leere topf heizzeit etwas länger, Der Induktionsherd sollte automatisch alarmieren und aufhören zu heizen. Einige Induktionsherde haben diese Funktion nicht; ③ unsachgemäßer Hitzeschutz: Versuchen Sie, kleine Gegenstände wie Eisenlöffel auf die Herdoberfläche zu legen und schalten Sie dann den Strom ein, normalerweise weniger als 65% der Topffläche kann nicht richtig erhitzt werden. Einige Induktionsherde haben diese Funktion nicht.

5, Testen Sie die Anpassungsfähigkeit von Töpfen und Pfannen - Kraft auf den Heilungsprozess, Wiederholen Sie den Vorgang der Entnahme von Töpfen und Pfannen mehrmals, um zu sehen, ob die Erholungszeit des Erhitzens normal ist, normalerweise den Topf nehmen und zurücklegen 1-3 Sekunden, um das Heizen fortzusetzen, wenn die Erholungszeit größer ist als 5 Sekunden, Dies weist darauf hin, dass diese Maschine nicht gut für Töpfe und Pfannen geeignet ist.

6, Stabilität der Ausgangsleistung testen - hochwertiger Induktionsherd sollte über eine automatische Leistungsanpassungsfunktion verfügen, Diese Funktion kann die Anpassungsfähigkeit der Stromversorgung und die Anpassungsfähigkeit der Last verbessern. Die Leistung eines Induktionsherds wird durch die Netzspannung beeinflusst, was sich auf die Lebensdauer auswirkt, aber auch zu den Unannehmlichkeiten des Benutzers, Einfluss auf die Qualität des Kochens.

(Zuverlässigkeit und effektive Lebensdauer: d.h., wird in die Ausfallzeit eintreten)

7、Temperaturkontrolle testen

Prüfen Sie, ob der Induktionsherd eine 100 ℃ Temperaturzonendesign, Wasser mit passenden Töpfen und Pfannen aufkochen, und sehen Sie, ob das Wasser in der kocht 100 ℃ Getriebe kann den Siedezustand noch aufrechterhalten. Eine ungenaue Temperaturauslegung kann zu einer versteckten Verbrennungsgefahr der Maschine führen, da viele interne Schutzfunktionen auf Temperaturüberwachung basieren. Beim Kochen von Wasser, du kannst den Topf an den Rand schieben 1/4 oder 1/3, bleib in der Nähe 1-2 Protokoll, sollte weiter heizen können, zeigt an, dass die Heizfunktion des Induktionsherdes normal ist. In der Auswahl, Versuchen Sie, den Temperatureinstellungsblock mehr auszuwählen, zwischen 100 ℃ zu 270 ℃, wie kann es sein 10 oder 20 Schritt für Schritt aufsteigend, die Verwendung wird bequemer.

Auswahlmethode

Mythos eins: je mehr leistung desto besser. Obwohl die Aufheizgeschwindigkeit proportional zur Leistung des Induktionsherdes ist, das ist, je höher die Leistung, die Heizgeschwindigkeit ist auch schneller, viele Verbraucher achten beim Kauf eher auf die Heizgeschwindigkeit, ausgewählte Hochleistungsprodukte. Aber es ist erwähnenswert, dass je größer die Leistung ist, desto mehr Stromverbrauch, der preis steigt auch, und wird sich wahrscheinlich auf den gesamten negativen Betrag auswirken. Deswegen, Der Kauf sollte sich nach der Anzahl der Personen in der Familie richten, Der Hauptzweck, die größe des topfes, und andere zu integrierende Faktoren. Im Allgemeinen, folgende 3 Die Familien der Menschen wählen etwa 1700W; 4-5 Leute wählen ungefähr 1800W: 6-7 Leute wählen 2000W ist angemessen; mehr als 8 Leute wählen 2200W Induktionsherd.

Missverständnis zwei: je höher der preis desto besser. Wie heißt es so schön, "du bekommst was du bezahlst", viele Verbraucher sind besessen von dem Streben nach "hoher Preis", denke das solange der preis hoch ist, alles an dem produkt ist garantiert. Eigentlich, es ist nicht. Die Qualität des Induktionsherdes ist gut oder schlecht und das Aussehen des Induktionsherdes (Gattung namens Verkauf), Das Gehäusematerial hat nichts mit dem Schaltungsdesign des Mainboards zu tun, Fan, und Luftführungsdesign, und Hochfrequenz-Hochleistungstransistoren, und mikrokristalline Glasplattenqualität. Bei gleicher Qualität, verschiedene Marken, oder anderes Aussehen, der Preis kann auch stark variieren. Verbraucher kaufen beim Kauf von Induktionsherden nach eigenen Bedarfsanalysen, und nicht auf den Preis, um zwischen Qualität und Funktionalität zu unterscheiden.

(Beim Einkaufen auf die Leistung achten, zwei Blicke auf die Panelauswahl, drei Blicke auf den IGBT - die Hauptleistung großer Transistor, four betrachtet die Funktion, fünf Blicke auf das Erscheinungsbild).

Mythos 3: Ausgefallene Panels sehen gut aus und funktionieren gut. Das Panel ist eines der wichtigsten Zubehörteile des Induktionsherds, Die Marktinduktionsherdplatte ist in die Keramikplatte und die Platte aus mikrokristallinem Glas zwei unterteilt. Entsprechend kann die Qualität in drei ABC-Stufen eingeteilt werden.

Eine hochwertige Keramikplatte ist kristallin im Mikrometerbereich, nach dem 45 Tage, 1500 ℃ Hochtemperaturbrand, ein Formteil, Hochtemperaturbeständigkeit 1100 ℃, Beständigkeit gegen kalte und heiße Temperaturunterschiede 800 ℃, starke Schlagfestigkeit. Seine Textur ist straff strukturiert, einfach zu säubern, keine Verfärbungen, volle Durchdringung von Magnetlinien, hoher thermischer Wirkungsgrad, auch wenn Dreck drauf ist, es kann nach richtiger Reinigung wie neu sauber sein. Klasse B ist eine inländische spezielle weiße Keramikplatte, der Brennzyklus ist ungefähr 7 Tage, bei einer Temperatur von 500℃-600℃ . gebrannt, und dann abgekühlt und bei 200℃ . geschnitten. Es ist kein einmaliges Formen, obwohl auch weiß, aber im Vergleich zur A-Grade-Platte leichte Vergilbung, Verfärbung. Das C-Grade-Schild ist auf einen Blick zu erkennen, Induktionskochplatte mit Blumen bedruckt, Gras, Insekten, Fische, meist C-Grade-Platte, wegen seiner Vergilbung, Verfärbung schnell, viele Hersteller druckten Muster, um die Mängel zu vertuschen. B-Klasse, C-Grade-Keramikplatten-Induktionsherdgeschäft, wenn die schriftliche Verpflichtung zur langfristigen Nutzung die Farbe nicht ändert, kann sauber wie neu, verringert nicht den thermischen Wirkungsgrad, gefährdet nicht die persönliche Sicherheit, kann auch angenommen werden. Die schwarze Kristallscheibe ist leicht zu reinigen, keine vergilbungssorgen, und die Gesamtqualität ist besser als die der Keramikplatte, so wurde die handelsübliche Elektroherd-Keramikplatte durch eine schwarze Kristallplatte ersetzt.

Vorsichtsmaßnahmen

Stabilität der Leistungsabgabe

Ein hochwertiger Induktionsherd sollte über eine automatische Leistungsanpassungsfunktion verfügen, Diese Funktion kann die Anpassungsfähigkeit der Stromversorgung und die Anpassungsfähigkeit der Last verbessern. Einige Induktionsherde haben diese Funktion nicht, wenn die Versorgungsspannung steigt, die Ausgangsleistung steigt stark an; wenn die Versorgungsspannung sinkt, die Leistung lässt deutlich nach, Dies wird den Benutzern Unannehmlichkeiten bereiten und die Qualität des Kochens beeinträchtigen.

Zuverlässigkeit und effektive Lebensdauer

Die Zuverlässigkeitsindikatoren für Induktionsherde werden im Allgemeinen in MTBF . ausgedrückt (Mittlere Zeit zwischen Fehlern), die einheit ist "Std", hochwertige Produkte sollten in mehr als 10,000 Std. Die Lebensdauer von Induktionsherden hängt hauptsächlich von der Nutzung der Umgebung ab, Wartung, und Lebensdauer der Hauptkomponenten. Es wird vermutet, dass nach drei oder vier Jahren Nutzung, Induktionsherde treten in die Ausfallzeit ein.

Aussehen und Struktur

Hochwertige Produkte haben in der Regel ein gepflegtes und mutiges Aussehen, klare Muster-Glyphen, grelle Farbe, Plastikzubehör ohne sichtbare Beule, die obere und untere Abdeckung mit festem, ein Gefühl von Geborgenheit geben, die interne Struktur des sinnvollen Layouts, solide Installation, gute Belüftung, zuverlässiger Kontakt, Herdplatte zur Auswahl Keramikglas ist besser, wenn die wahl von gehärtetes Glas ist etwas schlechtere Leistung.

Temperaturregeleigenschaften des Topfbodens

Die Hitze vom Topfboden wird direkt auf die Herdplatte übertragen (Keramikglas), und die Platte ist ein wärmeleitendes Material, Daher wird das Thermoelement im Allgemeinen am Boden der Platte installiert, um die Temperatur des Topfbodens zu erfassen.

Das Netzkabel für die Anforderungen

Induktionsherd wegen der Leistung, in der Konfiguration des Netzkabels, sollte ausgewählt werden, um 15A Strom aus Kupferkerndraht zu widerstehen, Unterstützung der Verwendung von Steckdosen, Stecker, Schalter, etc. sollten diese Anforderung ebenfalls erfüllen. Andernfalls, ein Induktionsherd funktioniert, wenn der hohe Strom den Draht macht, Steckdose, etc. Fieber oder Brennen. In Ergänzung, wenn möglich, aus Sicherheitsgründen am besten einen Sicherungskasten am Stromkabelausgang installieren.

Die Platzierung sollte flach sein

Die Platzierung des Induktionskochtisches sollte flach sein, besonders beim Essen von Hot Pot am Tisch, etc. sollte mehr aufpassen. Wenn die Tischplatte nicht eben ist, sodass ein bestimmter Fuß des Induktionsherdes übersteht, die Schwerkraft des Kochgeschirrs zwingt den Herdkörper bei der Verwendung zu Verformungen oder sogar zu Beschädigungen. In Ergänzung, wenn der Schreibtisch eine Neigung hat, wenn der Induktionsherd auf den Topf heizt, Töpfe, und Pfannen, die durch die Mikrovibration erzeugt werden, ist auch leicht zum Herausrutschen von Töpfen und Pfannen und gefährlich.

Stellen Sie sicher, dass die Luftlöcher frei sind

Der funktionierende Induktionsherd heizt mit den Töpfen und Pfannen auf. Deswegen. Beim Aufstellen des Induktionsherds in der Küche, Stellen Sie sicher, dass keine Gegenstände die Einlass- und Auslassöffnungen des Herds blockieren. Die Seiten und der Boden des Ofenkörpers sollten nicht gepolstert sein (gestapelt) mit Gegenständen und Flüssigkeiten, die den Induktionsherd beschädigen können. Beachten Sie, dass sich der eingebaute Lüfter nicht dreht, wenn der Induktionsherd in Betrieb ist, Sie sollten es sofort einstellen und rechtzeitig überholen.

Töpfe und Pfannen sollten nicht zu schwer sein

Der Induktionsherd unterscheidet sich von dem aus Ziegeln oder Eisen und anderen Materialien gebauten Herd, sein Ladegewicht ist begrenzt, allgemein, Auch Töpfe und Pfannen mit Speisen sollten nicht übersteigen 5 kg, und der Boden der Töpfe und Pfannen sollte nicht zu klein sein, damit die Druckkraft auf der Oberfläche des Induktionsherds nicht zu groß ist, zu konzentriert. Für den Fall, dass Sie die übergewichtigen übergroßen Töpfe und Pfannen erhitzen müssen, für die Töpfe und Pfannen sollten Sie einen weiteren Stützrahmen aufstellen, und setzen Sie dann den Induktionsherd in den Boden der Töpfe und Pfannen ein.

Den Ofen richtig reinigen

Ein Induktionsherd, wie andere Elektrogeräte, sollte im wasserdichten und feuchtigkeitsbeständigen verwendet werden, und vermeiden Sie den Kontakt mit schädlichen Flüssigkeiten. Stellen Sie den Induktionsherd zum Reinigen und direkten Spülen mit Wasser nicht ins Wasser, und verwenden Sie keine Lösungsmittel oder Benzin, um die Oberfläche oder das Gehäuse des Ofens zu reinigen. In Ergänzung, keine Metallbürsten verwenden, Sandtücher, und andere harte Werkzeuge zum Abwischen von Öl und Schmutz auf der Oberfläche des Ofens. Entfernen Sie Schmutz mit einem weichen Tuch mit Wasser zum Abwischen. Wenn es Öl ist, Verwenden Sie zum Abwischen ein weiches Tuch mit etwas Waschmittelwasser in geringer Konzentration. Verwenden Sie kein kaltes Wasser, um die Oberfläche des in Betrieb befindlichen Ofens oder kurz nach dem Gebrauch abzuwischen. Um Ölflecken am Ofen oder Ofenkorpus zu vermeiden, reduzieren den Arbeitsaufwand beim Reinigen von Induktionsherden, Bei der Verwendung von Induktionsherden kann die Herdoberfläche etwas größer als die Oberfläche des Papiers platziert werden, wie Altpapier, um die Töpfe und Pfannen im Sprung zu absorbieren, überlaufendes Wasser, Öl, und anderen Schmutz, Nach Gebrauch kann das Papier entsorgt werden.

Testen Sie die Ofenschutzfunktion auf Intaktheit

Der Induktionsherd hat eine gute automatische Erkennung und Selbstschutzfunktion, Es kann beispielsweise das Herdoberflächengerät erkennen (ob der Metallboden), ob die Verwendung der richtigen, ob die Backofentemperatur zu hoch ist. Wenn diese Funktionen des Induktionsherdes verloren gehen, Die Verwendung von Induktionsherden ist sehr gefährlich.

Drücken Sie die Taste, um hell und knackig zu sein

Induktionsherdtasten sind leicht zu berühren, bei der Verwendung der Fingerkraft sollte nicht zu stark sein, leicht berühren leicht drücken. Wenn die Taste zum Starten gedrückt wurde, der finger sollte gehen, nicht gedrückt halten, um Schäden an den Reed- und leitenden Kontakten zu vermeiden.

Bei Beschädigung der Ofenoberfläche nicht mehr verwenden

Die Oberfläche des Induktionskochfeldes ist eine kristallisierte Keramikplatte, was zerbrechlich ist.

Behälterwasservolumen

Füllen Sie den Behälter nicht länger als sieben Minuten mit Wasser, um ein Überlaufen nach dem Erhitzen und einen Kurzschluss der Platine zu vermeiden.

Containerplatzierung

Der Behälter muss in der Mitte des Induktionsherds platziert werden, um ein Versagen zu vermeiden (aufgrund der Verwendung des magnetischen Heizprinzips, wenn der Container versetzt ist, leicht zu Fehlern beim Wärmeausgleich führen, was zum Scheitern führt).

Hält die Leistung beim Heizen stabil

Beim Erhitzen auf hohe Temperatur, den Behälter direkt aufnehmen und dann abstellen, leicht zum Versagen führen (weil die Momentanleistung plötzlich groß und klein ist, leicht das Board zu beschädigen).

Nicht für Schwangere geeignet

Schwangeren wird von der Verwendung von Induktionskochfeldern abgeraten.

Fehlerbehebung

Kein Strom an (Drücken Sie die Ein-/Aus-Taste Kontrollleuchte leuchtet nicht)

(1) fehlerhafte Tasten Überprüfen und ersetzen Sie die Tastatur

(2) Lockere Stromkabelverkabelung Erneut anschließen

(3) Das Netzkabel wird nicht mit Strom versorgt. Schließen Sie das neue an oder ersetzen Sie das neue

(4) Sicherung ist durchgebrannt Ersetzen

(5) IGBT-Ersatz mit fehlerhaftem Stromkristall

(6) Resonanzkondensator C103 schlechter Ersatz

(7) Kathodendiode Prüfen und ersetzen

(8) Transformator schlecht, kein 18V-Ausgang Prüfen und ersetzen

(9) Schlechte Substratbaugruppe Ersetzen

Der Topf ist platziert, Das Licht ist an, aber nicht beheizt

(1) Die Spule ist nicht richtig verriegelt Die Spule verriegeln

(2) defekte Spannungsreglerdiode ZD101 Spannungsreglerdiode ZD101 wechseln

(3) Schlechte Substratbaugruppe Wechseln Sie die Substratbaugruppe

Das Licht leuchtet nicht, der Lüfter dreht sich

(1) LED-Steckplatz fehlerhafte Steckerleitung erneut einstecken oder die LED-Platine wechseln

(2) Reglerdiode ZD2 defekt Reglerdiode ZD2 . ändern

(3) Schlechte Substratbaugruppe Wechseln Sie die Substratbaugruppe

Heizung, aber die Kontrollleuchte leuchtet nicht

(1) LED-Diode defekt LED-Diode wechseln

(2) LED-Substratkomponenten schlecht LED-Substratkomponenten wechseln

Du kannst nicht durstig sein, Licht an, keine Heizung

(1) Lockere oder beschädigte Thermistorverkabelung Schließen Sie die Thermistorbaugruppe neu an oder tauschen Sie sie aus

(2) Integrationsblock LM339 fehlerhaft oder Integrationsblock TA8316 fehlerhafte Änderung LM339 oder TA8316

(3) Trafostecker schlecht Überprüfen oder ändern Sie den Hauptsteuerungs-IC

(4) Schlechte Substratbaugruppe Wechseln Sie die Substratbaugruppe

Kein Machtwechsel

(1) Einstellbarer Widerstand Ändern Sie den einstellbaren Widerstand

(2) Heiz-/Einstellwiderstand falsch oder Kurzschluss Heiz-/Einstellwiderstand prüfen

(3) Hauptsteuerungs-IC defekt Überprüfen oder ersetzen Sie den Hauptsteuerungs-IC

(4) Die Druckmaterialkomponente ist schlecht Wechseln Sie das Druckmaterial oder tauschen Sie die Druckmaterialkomponente aus

Langer Summerton

(1) defekter Thermoschalter/Thermistor defekt, die Hauptsteuerung IC schlechte Änderung / Thermoschalter/Thermistor / Hauptsteuer-IC

(2) schlechter Oszillator, Transformator schlechter Wechseloszillator, Überprüfen oder ersetzen Sie den Transformator

(3) schlechte Substratkomponenten Überprüfen oder ersetzen Sie die Substratkomponenten

Töpfe und Pfannen sind normal aber flackern und machen einen "Ding" Klang

(1) Die Topferkennung befindet sich an einem kritischen Punkt

(2) Ersetzen Sie den Widerstandswert von R104

Stellen Sie den Topf auf, das Licht blinkt

(1) Schlechter als das Vorschaltgerät CT ändern als das Vorschaltgerät CT

(2) Falsches Kochgeschirr, nicht standardmäßiges Kochgeschirr Verwenden Sie das richtige Kochgeschirr

(3) IC1/IC6/R501 einstellbarer Widerstand defekt Überprüfen Sie das entsprechende Gerät

Einschalten keine Reflexion oder kann nicht betrieben werden

(1) schlechter Kontakt zwischen Stecker und Buchse oder zu loses Metallstück im Stecker hat keinen Kontakt

(2) Schließen Sie den Magnetofen an

(3) kein 220V Netzteil in der Steckdose (andere Geräte können an dieser Steckdose nicht mit Strom versorgt werden) ersetze das Steckdose ein

Hauptunterschiede

Was sind die Unterschiede zwischen Elektro- und Induktionsherden?

Elektro-Keramikherd und Induktionsherd in der Essenz des Unterschieds: Elektro-Keramikofenheizung nach dem Prinzip der Infrarot-Heiztechnik, durch die Ofenplatte des Nickel-Chrom-Drahts zur Wärmeerzeugung, bei der Wärmeerzeugung wird Infrarot emittiert. Der Induktionsherd nutzt das Prinzip des elektromagnetischen Feldes, um Wärme zu erzeugen, indem ein Wirbelstromphänomen auf dem Eisentopf erzeugt wird.

 

Elektroherd und Induktionsherd in der Wirkung des Unterschieds: Elektrokeramikherd in der Heizzeit, um die Funktion der gleichmäßigen Erwärmung wirklich zu erreichen, kontinuierliche Erwärmung, in der Leistung von 100-2000W kann stufenlos eingestellt werden, die reale Realisierung der Wenwu-Feuerfunktion. Der Induktionsherd wird mit der intermittierenden Heizmethode verwendet, in denen die Aufheizzeit nicht eingehalten werden kann, für die Temperaturkontrolle ist nicht stark, hat keinen Hochtemperatur-Brateffekt.

 

3.

Elektro-Keramikherd und Induktionsherd in der Funktion des Unterschieds: Elektro-Keramikherd in der Funktion des Upgrades, mit einem Top-Ten-Ofen-Ruf im Ofen. Die Induktionsherdfunktion ist weniger, nur mit einigen der grundlegendsten Funktionen wie Pfannenrühren, kochendes Wasser, heißer Topf, braten, Wenhuo, und Wuhu.

 

Nutzungssicherheit

Beim Aufstellen und Betreiben eines Kochherds sind folgende Sicherheitsmaßnahmen zu treffen.

  1. Vor Gebrauch

- Bitte überprüfen Sie die Ofenoberfläche vor dem Gebrauch auf Risse oder Beschädigungen.

-Verwenden Sie es nicht, wenn das Netzkabel beschädigt ist.

-Versuchen Sie nicht, den Kochherd selbst zu reparieren, unabhängig von Schäden am Ofen.

-Von Wasser- und Wärmequellen fernhalten, und achten Sie auf ausreichend Platz für den Kochherd.

-Geeignete Töpfe und Pfannen aus Edelstahl verwenden, und schließen Sie die Stromversorgung nicht an oder starten Sie sie nicht, bevor Sie die Töpfe und Pfannen aufgesetzt haben.

-Kochherde sind nur für den Heimgebrauch und dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden.

-Berühren Sie den Stecker nicht mit nassen Händen.

  1. Installation und Anschluss

-Teilen Sie die gleiche Steckdose nicht mit anderen leistungsstarken Geräten.

-Alle Tests sollten von einem qualifizierten Techniker durchgeführt und in strikter Übereinstimmung mit den örtlichen Sicherheitsvorschriften installiert werden.

-Der Ofen muss an einen kompatiblen Stromanschluss angeschlossen werden und seine Installation sollte gemäß der örtlichen Verkabelung erfolgen, Erdung, und Sicherheitsvorschriften. Der Hersteller haftet nicht für Schäden am Herd durch unsachgemäße Installation, wie Klickgeräusche durch fehlendes oder unzureichend wirksames Erdungssystem oder durch falsche Installation.

Schließen Sie das Netzteil nicht über den Abfluss an. Der Ablauf schützt nicht vor dem Erreichen der erforderlichen Sicherheitsgarantien für das Gerät, wie das Verhindern von Überhitzung.

Das Produkt sollte über eine qualifizierte Trennvorrichtung oder einen zweipoligen Anschluss angeschlossen werden, abgesicherter Schaltkasten (die den örtlichen Vorschriften entsprechen müssen).

-Der Herd sollte nicht über einer Spülmaschine installiert werden, Waschmaschine, Wäschetrockner, oder zweitüriger Kühlschrank. Denn die hohe Hitze, die es abgibt, kann Schäden verursachen. Beschädigen Sie andere elektronische Geräte unten, die das Lüftungssystem des Kochherdes beschädigen können.

In den ersten Tagen der Installation, Am Rand des Keramikglases kann ein Spalt entstehen, Sie nimmt jedoch mit der Verwendung des Herds ab und hat keinen Einfluss auf die elektrische Sicherheit des Geräts.

  1. Schützen Sie den Ofen vor Beschädigungen

-Werfen Sie nichts auf die Keramikoberfläche, selbst kleine und leichte Gegenstände können ein Klicken oder einen gewissen Schaden am Gerät verursachen. Wenn die Keramikoberfläche Risse hat, Kochherd sofort ausschalten, schalte den Motor aus, und wenden Sie sich dann zur Reparatur an einen qualifizierten Techniker vor Ort.

-Stellen Sie sicher, dass immer nur eine Steuertaste gleichzeitig gedrückt wird. Lassen Sie keine heißen Gegenstände mit den Bedientasten in Berührung kommen, Andernfalls reagiert der Herd falsch.

-Legen Sie keine Metallgegenstände wie Messer ab, Gabeln, Löffel, Deckel, Büchsen, oder Alufolie auf der Ofenoberfläche, da sie der Keramikoberfläche Wärme entziehen.

-Legen Sie kein Papier zwischen den Ofen und die Keramikplatte des Ofens, da sich das Papier entzünden kann.

-Erhitzen Sie einen leeren Herd nicht und überhitzen Sie ihn nicht.

Stellen Sie keine beheizten Öfen in der Nähe des Kontrollbereichs auf, da sie die Elektronik in diesem Bereich beschädigen können.

Blockieren Sie nicht den Lufteinlass und -auslass, da dadurch die Temperatur der unteren Box ansteigt. In diesem Fall, Die Überhitzungsschutzfunktion wird aktiviert und der Herd stellt automatisch den Betrieb ein.

Wenn sich unter dem Herd eine Schublade befindet, Stellen Sie sicher, dass zwischen der Schublade und dem Boden des Induktionskochfelds genügend Platz ist, um eine ausreichende Belüftung des Kochfelds zu gewährleisten.

-Wenn der Benutzer geruchsempfindlich ist, Bei der Verwendung von Induktionsherden ist es ratsam, die Luftzirkulation aufrechtzuerhalten.

  1. Schützen Sie den Kochherd vor Feuer

Verwenden Sie zum Kochen nur Herdplatten mit flachem Boden (siehe Kapitel 2, "Anwendbare Öfen"). Andernfalls, Die Temperaturerfassungsfunktion des Herds funktioniert möglicherweise nicht, was zu Überhitzung oder Feuer führen kann.

Wenn der Herd in Betrieb ist, Die Oberfläche ist warm; und nach dem Ausschalten des Geräts oder Einschalten des Ofens, die Oberfläche bleibt einige Zeit heiß. Dadurch kann man sich verbrühen, bevor die Restwärme abgeführt ist, Daher sollten Kinder von dem Gerät ferngehalten werden.

Reinigen Sie den Ofen erst, nachdem er abgekühlt ist. Bewahren Sie den Herd außerhalb der Reichweite von Kindern auf und stellen Sie den Topf mit dem Griff nach innen und vom Rand des Randes weg.

Beim Kochen mit Fett oder Öl. Entspannen Sie niemals die Pflege der Pfanne. Sehr heißes Öl kann Flammen verursachen, die andere elektronische Geräte beschädigen können. Beim Erhitzen von Fett, du solltest es langsam erhitzen und im Auge behalten.

Bewahren Sie keine Gegenstände auf oder in der Nähe des Ofens auf, die für Kinder von Interesse sein könnten, da dies dazu verleiten könnte, auf den Herd zu klettern und sich zu verbrennen. Bei einem Öl- oder Fettbrand, kein Wasser zum Löschen des Feuers verwenden; Verwenden Sie eine geeignete Löschdecke oder einen Feuerlöscher. Versuchen Sie nicht, ungeöffnete Konserven zu erhitzen, da sich in der Dose Luftdruck aufbauen und eine Explosion verursachen kann, zu Körperschäden und Verbrennungen führen.

-Der Strom sollte nicht sofort nach dem Gebrauch unterbrochen werden, der interne Lüfter hilft, den Ofenkörper und die Ofenoberfläche abzukühlen.

1 Kommentar
  • Kommentar
    Veröffentlicht unter 13:46h, 29 Juni Kommentar

    Dies ist ein sehr guter Artikel über Induktionskochfelder

Einen Kommentar posten